POLYGONALPLATTEN

Polygonalplatten sind Natursteinplatten (Vieleck-Platten) mit unregelmäßigen Umrisskanten.
Polygonalplatten gibt es in unterschiedlichen Formen, Dicken und Größen.
Sie können sowohl im Innen- wie im Außenbereich verlegt werden. In den letzten
Jahren sind sie zu beliebten Terrassenbelägen und Wandverkleidungen geworden.
Besonders in den südlichen Urlaubsländern werden Polygonalplatten häufig verwendet,
da sie den Urlaubsflair optimal unterstreichen.
Plattiges, naturbelassenes Material.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN
Bodenbelag, Wandverkleidung, Trittplatten, Teiche, Bachläufe

POLYGONALPLATTEN ROT

Schichthöhen ca. 4 – 6 cm
ca. 7 – 8 qm Ansichtsfläche je Tonne
ca. 1,5 to auf Palette gepackt

IMPRESSIONEN